Newsarchiv 2020

#wirmachenwas Titelbild  

#wirmachenwas - Tipps für Kinder und Familien in Coronazeiten

mehr dazu
04_24_Schulöffnung  

Schulöffnungen: Endlich Klarheit für Familien

Sechs Wochen Ungewissheit geht für viele Eltern heute zu Ende. Die Regierung präsentierte die langersehnte stufenweise Öffnung der Schulen. Die Kinderfreunde bewerten diesen Plan grundsätzliche positiv.

Corona-Umfrage  

Umfrage - Wie geht es Kindern und Jugendlichen in Zeiten von Corona?

Wie geht es eigentlich Kindern und Jugendlichen in der aktuellen Situation? Wir wollen es von ihnen wissen! 

Der Sommer kommt bestimmt  

Aktuelle Infos zu Feriencamps

Die wichtigste Info vorab: Alle unsere Feriencamps können auch im heurigen Sommer stattfinden. Die Bundesregierung wird noch diese Woche Empfehlungen aussprechen, an die wir uns natürlich halten werden. Das Ferienbüro ist zurzeit dabei, die Rahmenbedingungen für die Camps auszuarbeiten. Wir gehen davon aus, dass die Ferienfahrten diesen Sommer ohne große Einschränkungen stattfinden können. Einem fröhlichen Feriencamp-Sommer 2020 steht somit nichts mehr im Wege!

Schwandner_Gerstorfer  

Feriengestaltung im Zeichen von Covid19

Das Coronavirus hat den Alltag in Österreich auf den Kopf gestellt. Seit Monaten leben wir mit zahlreichen Einschränkungen und Veränderungen, die insbesondere Kinder und Jugendliche stark treffen. Wochenlang mussten sie auf soziale Kontakte verzichten. Durften weder Verwandte noch Freunde treffen. Auch Homeschooling ist für viele Familien zu einer großen Herausforderung und zu einem massiven Problem geworden. Es braucht nun Perspektiven für die Heranwachsenden und für ihre Familien.

Elternumfrage_Corona  

Umfrage - Wie geht es Eltern in Zeiten von Corona?

Nachdem wir die Kinder und Jugendlichen gefragt haben, wie es ihnen in der aktuellen Situation geht, wollen wir jetzt wissen: Wie geht es eigentlich den Eltern? 

Schule_News_pixapay  

Erster Schultag mit vielen Änderungen

Nach einer zweimonatigen „Homeschooling“-Phase, startet für rund 60.000 Volkschüler und Volksschülerinnen am 18.5. wieder der Unterricht. Die Auflagen sind streng, der reguläre Ablauf völlig anders: Mund/Nasenschutz, verstärkte Hygienemaßnahmen, Abstand zu den Freunden, wechselnder Rhythmus der Schultage, kleinere Gruppen und vieles mehr. All das kann bei kleineren Kindern, aber auch bei den Eltern zu großer Verunsicherung führen. Die Kinderfreunde haben bei Elternbildnerin und Pädagogin Daniela Struc nachgefragt, wie sich Familien auf die neue Situation einstellen können. Ihr Experten-Tipp vorab: „Gerade zu Beginn braucht es ganz viel Ruhe, Geduld und Verständnis“.

Naturfreunde_Bad_Ischl  

Kinder brauchen Erholung, Abwechslung und Spaß

Die letzten Monate waren gerade für Kinder belastend. Sie durften ihre Freunde nicht treffen und mussten weiterhin ihre volle Leistung für die Schule erbringen. Viele Familien hatten nicht die besten Voraussetzungen für Homeschooling, hatten Alltagssorgen und es wurde so zu einer großen Herausforderung für alle Beteiligten. Es ist an der Zeit, dass nun auf die Bedürfnisse der Kinder geschaut wird: Sie brauchen Erholung, Abwechslung und Spaß im Sommer. Daher fordern nun zahlreiche Jugendorganisationen, die im Sommer Feriencamps veranstalten, endlich Klarheit seitens der Politik.

ferienglück  

Schenke Ferienglück

Hilf uns, krisenbetroffenen Kindern und ihren Familien unbeschwerte Ferien zu ermöglichen! Alleinerziehende und Eltern, die ihre Arbeit verloren haben, sind von der Krise besonders hart betroffen – wir wollen ihnen und ihren Kindern in diesem Sommer zu extrem vergünstigten Preisen* eine Woche sorglosen Urlaub schenken.

Feriencamp_Obertraun  

Erholung und Spaß im Feriencamp

Lang war es ungewiss, ob und unter welchen Bedingungen Feriencamps im heurigen Sommer stattfinden können. Doch jetzt ist klar: Der Feriencamp-Sommer kann in gewohnter Form stattfinden. Die Kinderfreunde Oberösterreich sind startklar und einem bunten, actionreichen Sommer steht nun nichts mehr im Wege!

(c) Prostock-studio  

Daumen hoch für die Kinderrechte!

Der 20. November eines jeden Jahres markiert jenen Tag, an dem wir Kinderfreund*innen den Geburtstag der UN Konvention über die Rechte des Kindes feiern. In diesem Jahr, kommt diesem Geburtstag eine ganz besondere Bedeutung zu: Gerade unsere Kinder haben während der COVID-19 Pandemie besonders große Herausforderungen meistern müssen. Stück für Stück wurden ihre Rechte – durch verschiedene Maßnahmen der Bundesregierung beschnitten.