Nightingale 2016 Abschluss

Nightingale 2016

Das Mentoring-Projekt "Nightingale" bringt VolksschülerInnen aus Drittstaaten mit StudentInnen zusammen. Einen Nachmittag pro Woche soll miteinander gespielt und voneinander gelernt werden. Sie unternehmen Ausflüge in Museen, Bibliotheken, Theater, die Universität, Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Spiel- und Sportaktivitäten, besuchen sich gegenseitig zu Hause etc. 

Am 31.Mai fand das Abschlussfest der letzten Gruppe statt. Es war ein voller Erfolg: Erfahrungen wurden ausgetauscht, die Tagebücher, die während des Projektes entstanden sind, wurden interessiert durchgelesen und ein Nightingale-Plakat wurde gebastelt. Als Höhepunkt bekamen die SchülerInnen und MentorInnen  ein Teilnahmezertifikat überreicht, das ihre erworbenen Kompetenzen ausweist.

Das aktuelle Nightingale-Projekt startete bereits im April und endet im November. Eine neue Gruppe von SchülerInnen und StudentInnen ist ab Herbst 2016 geplant. Interessierte Schulen und StudentInnen sind herzlich eingeladen, sich dafür bereits zu bewerben.

In der Ausgabe vom 6. Juli 2016 des Nachritenmagazins "Profil" gab es einen spannenden, zwei Seiten langen Artikel über das Projekt Nightingale. Hier gehts zum Artikel:

Infos unter oder 0662/455 488  

Druckansicht
 


Österreichische KinderfreundInnen - Landesorganisation Salzburg
Fürbergstrasse 30/7 · 5020 Salzburg
+43(0)662/455488-0 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.